Zwei Wächter

zur Stimmabgabe   PUBLIKUMSPREIS 

 

 

 

 

 

 

 GUIDO HÄFNER 

Website

 VITA 

 

1968 *Schlaifhausen – 
Ausbildung zum Feingerätemechaniker, BOS Nürnberg, Studium TU-München. 
Seit 1991 entstehen in seinem Atelier Stahlskulpturen, Holzskulpturen und Kettensägenholzschnitte. 
1991 Gründung  ICHverlag. 
seit 1995 freischaffend. 
seit 1996 Zusammenarbeit mit Johannes Häfner unter der Bezeichnung „Brothers in Art“
seit 2010 jährich vertreten auf der ArtKarlsruhe mit einem ONE ARTIST Stand. 
zahlreiche Galerien im In- und Ausland vertreten seine Werke.
2021 3. Preis „Kunst und Genuss“ rund ums Walberla

 

 weitere Skulpturen